IDR-Beirat NRW: Tagung am 31.01.2017 in Dortmund

Am 31.01.2017 tagte der IDR-Beirat NRW im Studieninstitut Ruhr in Dortmund.

Zunächst wurde über die Umsetzung der „Einheitlichen Normen der örtlichen Rechnungsprüfung“ in NRW beraten.

Ein weiterer Punkt war die Einrichtung einer Projektgruppe „Interkommunale Zusammenarbeit in der örtlichen Rechnungsprüfung“. Ziel ist die Erstellung einer Handreichung, die die rechtlichen Rahmenbedingungen darstellt, Praxisbeispiele aufzeigt und ggf. einen Mustervorschlag enthält. Die kommissarische Leitung dieser Projektgruppe haben Doris Gausling (Kreis Borken) und Dirk Emmerich (Stadt Aachen) übernommen. Interessierte Kolleginnen und Kollegen, die sich in dieser  Projektgruppe engagieren wollen, können sich direkt an die kommissarische Leitung wenden

Auf der letzten Mitgliederversammlung der IDR-Landesgruppe NRW am 28.09.2016 im Institut für Verwaltungswissenschaften in Gelsenkirchen wurden die Erwartungen der Mitglieder an die Arbeit im IDR abgefragt und andiskutiert. Hier hat der Beirat das weitere Vorgehen festgelegt.

Näher besprochen wurden auch die ersten Arbeitsergebnisse des neuen Arbeitskreises „Prüfung der Informationstechnologie“ der IDR-Landesgruppe NRW. Nach gegenwärtiger Planung soll am 12.10.2017 ein IT-Prüfertag beim LWL in Münster mit maximal 50 Personen durchgeführt werden.

Weiterhin hat sich der Beirat darauf verständigt, am 21.03.2017 eine eintägige Strategietagung beim LWL-Rechnungsprüfungsamt in Münster durchzuführen. Hier wird es darum gehen, die Arbeitsschwerpunkte in der IDR-Landesgruppe NRW, aber auch auf Bundesebene, für einen mittelfristigen Planungszeitraum festzulegen.

Schließlich hat der Beirat auch den Termin für die nächste Mitgliederversammlung der IDR-Landesgruppe NRW geplant. Die Mitgliederversammlung soll mit einem Praxistag für Prüferinnen und Prüfer verbunden werden und am 20.09.2017 im Institut für Verwaltungswissenschaften in Gelsenkirchen stattfinden.

Zu allen Themen werden die IDR-Mitglieder in der Folgezeit weitere Informationen erhalten.

01.02.2017

Hilde Brockhaus

Sprecherin der IDR-Landesgruppe NRW

Sprecher und Beirat

Innerhalb des IDR e.V. wird die Landesgruppe NRW durch folgende Mitglieder vertreten, die auf der Herbsttagung am 29.10.2015 in Gelsenkirchen einstimmig gewählt wurden:

Sprecherin

Foto: Sprecher und Beirat (nicht vollständig) der NRW-Landesgruppe
Foto: Michael Witek, Günther Baldysiak, Hilde Brockhaus, Karsten Müller, Stefan Katczynski

Hilde Brockhaus

Leiterin der Rechnungsprüfung der Stadt Hürth
Friedrich-Ebert-Straße 40, 50351 Hürth
Telefon: 02233 / 53155 
Telefax: 02233 / 53-156 
E-Mail: hilde.brockhaus@idrd.de 

Stellvertretender Sprecher

Günther Baldysiak
Rechnungsprüfung der Stadt Mönchengladbach
Fachbereichsleiter
Weiherstrasse 21, 41236 Mönchengladbach
Telefon: 02161 / 25-6201
guenther.baldysiak@idrd.de

Beirat

Der Beirat unterstützt die beiden Sprecher und besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Michael Witek, Hilden
  • Frank Günther, Kreis Soest
  • Klaus-Peter Listner, Remscheid
  • Thomas Streffing, LWL Münster
  • Stefan Katczynski, Kreis Gütersloh