Stadt Bonn tritt dem Institut der Rechnungsprüfer bei

22.07.2013

ib - Die Stadt Bonn wird Mitglied beim Institut der Rechnungsprüfer und Rechnungsprüferinnen in Deutschland (IDR). Das hat der Rat in seiner Sitzung am 18. Juli beschlossen.

Das IDR bietet öffentlichen Rechnungsprüferinnen und Rechnungsprüfern eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und zur Entwicklung moderner Prüfungsmethoden. Außerdem unterstützt das Institut bei der Umsetzung neuer Anforderungen des Rechnungswesens. Bei den Sitzungen des Vereins wird die Stadt Bonn durch den Amtsleiter des Rechnungsprüfungsamtes vertreten. Der jährlich zu zahlende Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50 Euro wird aus dem Budget des Rechnungsprüfungsamtes finanziert.

http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseportal/pressemitteilungen/22952/index.html?lang=de