Stellenausschreibung Stadt Lippstadt Technische Prüferin bzw. Technischer Prüfer (m/w/d)

24.03.2021

Das Team der Örtlichen Rechnungsprüfung der Stadt Lippstadt sucht Verstärkung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

einer Technischen Prüferin bzw. eines Technischen Prüfers (m/w/d) - bis Entgeltgruppe 11 TVöD –

je nach Qualifikation, neu zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Aufgabenerfüllung nach den Vorgaben der Gemeindeordnung NRW und der Rechnungsprüfungsordnung der Stadt Lippstadt.

Hierzu zählt insbesondere

  • Prüfung von Baumaßnahmen und Beschaffungen sowie deren Abrechnungen
  • Prüfung von Vergaben
  • Prüfung einzelner Verwendungsnachweise sowie der Finanzvorfälle
  • Gutachterliche Mitwirkung, Stellungnahmen und Beratung der Fachbereiche
  • Teilnahme an Sitzungen und Besprechungen

Für dieses Aufgabengebiet bringen Sie mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Hochbau (Diplom, Bachelor oder Master)
  • alternativ ein Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung „Hochbau“
  • umfangreiches Fachwissen und Leistungsbereitschaft
  • fundierte Kenntnisse der VOB, VgV, UVgO und HOAI
  • Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und ein sicheres Auftreten
  • Fähigkeit zur teamorientierten Zusammenarbeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst bzw. in der Privatwirtschaft sind vorteilhaft

Es erwarten Sie:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • ein engagiertes und eingespieltes Team
  • gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung
  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • Familienfreundlichkeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Inanspruchnahme des Jobtickets

Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsys­tem über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt ist Standort der Hochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter www.lippstadt.de.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ausländische Studienabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn ein entsprechen­der Nachweis über die Gleichwertigkeit vorgewiesen werden kann. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen sind über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de einsehbar.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich online bis zum 30.04.2021 über www.lippstadt.de/karriere. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail ab­zusehen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der örtlichen Rechnungsprüfung, Herr Dietmar Fleige, telefonisch unter 02941/980-514 oder per E-Mail dietmar.fleige@stadt-lippstadt.de  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!