7. Rechnungsprüfertag 03./04.11.2020

Der 7. Rechnungsprüfertag wurde verschoben auf den 03. und 04. November 2020 unter dem Thema „Öffentliche Rechnungsprüfung - wirksam, zukunftsorientiert, nachhaltig“ in Bad Lauterberg statt.

Aufgrund der Verschiebung wurden alle Referenten neu angefragt, Agenda-Änderungen sind möglich.

Agenda

Dienstag, 03. November 2020

09:00 – 09:30 Uhr Eintreffen und Ausgabe der Tagungsunterlagen

09:30 – 10:00 Uhr Begrüßung und Einführung durch den Vorstandsvorsitzenden

10:00 – 12:00 Uhr Podiumsdiskussion „Wirksamkeit der Öffentliche Finanzkontrolle“

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 – 15:00 Uhr Workshops

  • WS 1 Prüferzukunft – Erwartungen an eine Prüfung von Morgen Referentin: Frau Nina Kramer, Stadt Leverkusen
  • WS 2 Prüfung von Verwendungsnachweisen Referent: Patrick Nickel, Revisionsleiter Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • WS 3 Compliance in der Rechnungsprüfung
    Referenten: Dr. Peter Glinder, Rechnungsprüfungsamt Stadt Stuttgart; Gerhard Richter, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Rödl & Partner

15:00 – 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 – 17:00 Uhr  Profitieren durch Kooperieren - Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern

ab 19:00 Uhr Empfang und gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 04. November 2020

09:00 – 09:05 Uhr Begrüßung durch den Verwaltungsratsvorsitzenden des IDR

09:05 – 10:30 Uhr Grenzen der Berichterstattung bei FRAUD-Verdacht

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr Workshops

  • WS 4 Process Mining in der Rechnungsprüfung Referenten: Herr Andreas Preslmayr, Stadtrechnungshof Wien
  • WS 5 Die örtliche Rechnungsprüfung im digital Wandel Referentin: Frau Birgit Fischer, Stadt Plauen
  • WS 6 Prüfen mit IT – Tools die jeder Nutzen kann Referenten: Michael Forster, Rechnungsprüfungsamt Stadt Stuttgart; Tim Fritsch Stadt Frankfurt a.M.

12:30 – 13:15 Mittagessen
13:15 – 15:00 Durchführung der Mitgliederversammlung

ab 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

(Änderungen vorbehalten)

Veranstaltungsort

Hotel Revita
Sebastian-Kneipp-Promenade 56
37431 Bad Lauterberg

Telefon: +49 (55 24) 8 31
Telefax: +49 (55 24) 8 04 12
E-Mail: urlaub@revita-hotel.de
Web: www.revita-hotel.de

Unterbringung

Wir haben für Sie im Hotel Revita bis zum 15. September 2020 ein Zimmerkontingent reservieren lassen. Für einen Tagungssonderpreis von EUR 89,- pro Einzelzimmer inklusive Frühstücksbuffet können Sie dort am 03.11.2020 übernachten. Hinzukommen noch EUR 0,35 pro Tag an Kurtaxe. Bitte reservieren Sie Ihr Zimmer direkt mit dem Hotel und beziehen sich dabei auf die Tagung, um einen Sonderpreis zu bekommen.

Wegbeschreibung

Mit dem Auto:
Von Norden auf der A7 Hannover-Kassel bis zur Abfahrt Seesen, dann auf der B243 über Osterode, Herzberg auf die B27 nach Bad Lauterberg. Von Süden oder Westen bis zur A7-Abfahrt Göttingen Nord, gerade durch Göttingen, dann über die B27 in Richtung Braunlage nach Bad Lauterberg. Von Osten auf der B80 bis Anschlussstelle Großwechsungen und weiter über die B243 nach Bad Lauterberg. Aus Richtung Berlin über die A2 bis Braunschweig, A395 bis Bad Harzburg, weiter über B4 und B27 nach Bad Lauterberg

Mit der Bahn:
Über Göttingen – Northeim oder Halle – Nordhausen nach Bad Lauterberg/Barbis, von dort werden Sie bei vorheriger Anmeldung mit dem Hotelbus abholt.

Downloads

Dateiname Info Geändert
Flyer-Rechnungspruefertag-2020.pdf 105 KB

Online-Anmeldung

Anmeldung zum 7. Rechnungsprüfertag am 28. und 29. April 2020

Teilnehmerdaten