Qualitätsmanagement

Der Arbeitskreis Qualitätsmanagement erarbeitet zurzeit ein QM-Handbuch, das die praktische Arbeit in den Rechnungsprüfungsämtern vor Ort unterstützen soll. Inhaltlich wird es in so genannte Qualitätsbereiche gegliedert sein. Dabei handelt es sich um die Themen „Führung: Organisation, Leitung“, „Führung: Personal“, „Kernprozess Prüfung“, „Kernprozess Beratung“ sowie Führung: "Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle“.

Anhand eines beigefügten Fragenkataloges besteht die Möglichkeit den Reifegrad des Qualitätsmanagement im eigenen RPA zu überprüfen. Im Textteil werden Erläuterungen gegeben, was eine zeitgemäße moderne Rechnungsprüfung ausmacht. Angereichert wird das Handbuch mit guten Beispielen aus der Praxis.

Der Arbeitskreis besteht aus folgenden Personen:

  •     Frau Becker (Stadt Bochum)
  •     Herr Eisenhuth (Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern/ Leiter des AK QM)
  •     Frau Gissel-Baden (vormals Stadt Bremerhaven)
  •     Frau Kaubitzsch (Stadt Dresden)                                      
  •     Herr Klostermann (Stadt Salzgitter)
  •     Herr Knuth (gpaNRW)
  •     Herr Rüther (Stadt Hamm)
  •     Frau Siegel (Erzgebirgskreis)
  •     Herr Werner (Stadt Frankfurt)

Begleitet wird der Arbeitskreis von Herrn Prof. Dr. Erdmann und Herrn Middelhoff (KGSt) als ständigem Gast.

Der Arbeitskreis hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Prüfertag 2022 einen ersten Entwurf des QM-Handbuches zur weiteren internen Abstimmung vorzulegen.